Dr. Max Wieland

Dr. Max Wieland, Anwalt für Steuerrecht und Erbrecht Rechtsanwalt

Fachanwalt für Steuerrecht

Fachanwalt für Erbrecht

Vertrauensanwalt des
Österreichischen
Generalkonsulats, München

Fachliche Ausrichtung

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft: Januar 1986 in München
Rechtsanwaltskammer München

Gerichtliche Interessensvetretung, Postulationsbefugnis:
in der Bundesrepublik Deutschland vor allen
– Landgerichten
– Oberlandesgerichten
– Finanzgerichten
– Bundesfinanzhof
– Arbeits- und Landesarbeitsgerichten
– Bundesarbeitsgericht
– Bundesverfassungsgericht

Tätigkeitsbereiche:
Erbrecht
Steuerrecht
Vertragsrecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Gesellschaftsrecht
Versicherungsrecht
Insolvenzrecht
Österreichisches Zivil- und Handelsrecht
Internationales Kaufrecht
Europarecht

Fremdprachenkenntnisse:
Englisch, Italienisch, Französisch

Fachanwaltsausbildung

Fachanwaltsausbildungen:
Arbeitsrecht, Steuerrecht

Fachanwaltszulassung:
Fachanwalt für Steuerrecht,
Fachanwalt für Erbrecht in München

Berufsausbildung / Praktische Ausbildung

Hochschule:
Studium der Rechtswissenschaften,
Ludwig-Maximilians-Universität München,
Universität Wien

1. Jur. Staatsexamen: München 1981
2. Jur. Staatsexamen: München 1985
Promotion Dr. jur.: 1991

Mitgliedschaften

DACH Europäische Anwaltsvereinigung e.V.
Deutsch-Italienische Juristenvereinigung, Sektion Deutschland
Deutsch-Italienische Handelskammer

Veröffentlichungen

Dissertation:
Faktische Grundrechtsbeeinträchtigungen im Rechtsvergleich Deutschland – Österreich

Referate und Veröffentlichungen:
Unternehmensverkauf
Grundrechte im Zivilrecht
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Behindertentestament nach österreichischem Erbrecht, in Festschrift für Sebastian Spiegelberger